Informationen für Privatpersonen

Sie suchen Putzhilfen, Nachhilfelehrer*innen, Babysitter, Garten- oder Umzugshelfer*innen?

In den lokalen stellenwerk-Jobportalen können Sie im Bereich „Privatpersonen“ Ihre privaten Nebenjobs kostenfrei und ohne Registrierung inserieren. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Privatpersonen und Stellenangebote mit einem rein privaten bzw. nicht kommerziellen Hintergrund.

Zu den lokalen stellenwerk-Jobportalen

Sollten Sie als Unternehmer (auch Freiberufler, Verein oder Organisation) eine Anzeige schalten wollen, steht Ihnen der Bereich für Unternehmen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung der Stellenanzeigen nur montags bis freitags erfolgt.

  • Löschen/Beenden der Anzeige: Alle Anzeigen laufen automatisch nach 28 Tagen aus. Möchten Sie die Laufzeit der Anzeige vorher beenden, können Sie dies über einen Link in der E-Mail, die Sie zur Bestätigung der Veröffentlichung Ihrer Anzeige erhalten, selbstständig vornehmen.
  • Unser Tipp: Um die Chancen auf Bewerbungen zu erhöhen, wählen Sie für Ihre Anzeige einen aussagekräftigen Titel und geben Sie den Einsatzort so genau wie möglich an.
  • Wichtig: Wir weisen Sie darauf hin, dass auch private Nebenjobs bei der Minijob-Zentrale angemeldet und mindestens mit dem gesetzlichem Mindestlohn vergütet werden müssen.

Hinweis für Gründer*innen, die noch nach Mitgründer*innen suchen

Im Bereich „Privatpersonen“ gibt es die Kategorie „Wer gründet mit?“. Auf den lokalen stellenwerk-Jobportalen können Sie dort kostenfrei Ihre Mitgründungsgesuche inserieren.